Eine Bronzemedaille für Constanze Feine bei Wildwasser-DM in Obervellach

Bei der Deutschen Meisterschaft im Wildwasserrennsport, die vom 08. bis 11. September in Obervellach auf der Möll stattfand konnte Constanze Feine vom MSV Buns Schkopau im Teamrennen der K1 Damen im Sprint die Bronzemedaille gewinnen. Mit ihren Teampartnerinnen sicherte sie sich hinter den Teams aus Fulda und Celle den dritten Rang. In den Einzelwertungen im K1 Classic fuhr Constanze auf […]

» Weiterlesen

Neue Sportschüler*innen am Landesleistungszentrum

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2021/ 2022 an der Eliteschule des Sports in Magdeburg startet auch für 23 Sportler*innen das Training am LLZ in Magdeburg. Wir begrüßen Yara Ballerstedt, Tony Heitmann (Blau-Weiß Barby), Sophie Beiche, Clara Jahn, Henry Bertling (TSG Calbe), Marie Däne, Maria Keck (KV96 Halle), Freya Hoppe, Sina Meyer (Blau Weiß Niegripp), Olivia Kahmann, Louis Kramer (HKC 54), […]

» Weiterlesen

Olympic Hope Games 2021

In Racice/ Tschechien fanden am Wochenende die Olympic Hope Games im Kanu-Rennsport statt. Eine Einladung vom Deutschen Kanu-Verband erhielten die Kajakfahrer*innen Josi Wieblitz, Lenja Wendt, Mario Jäger, Tillmann Sommer, Matti Unger und Erik Nikoleizig vom Sportclub Magdeburg. Für die Nachwuchshoffnungen im Kanu-Rennsport bilden die Olympic Hope Games in jedem Jahr den Abschluss der Paddelsaison und bieten den Sportler*innen die Möglichkeit, […]

» Weiterlesen

4 Kanu-Sportler*innen bei der U23-/ Juniorenweltmeisterschaft in Portugal dabei

Montemor-o-Velho war in diesem Jahr vom 03.-06. September Austragungsort der U23-/ Juniorenweltmeisterschaft. Mit dabei waren 4 Nachwuchsathlet*innen aus Sachsen-Anhalt, die allesamt am Stützpunkt des Sportclubs Magdeburg trainieren. Mit Julia Hergert und Josefine Landt gelangten zwei Magdeburger U23-Sportlerinnen auf die Medaillenränge. Im K4 über 500 m schaffte Josefine Landt den Sprung auf den Silberrang und auch Julia Hergert holte sich im […]

» Weiterlesen

Trainer*in Aus- und Weiterbildung 2021

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,am 13. und 14. November 2021 findet die Auftaktveranstaltung für die Ausbildung Trainer*in C (Breiten- und Leistungssport Kanu-Slalom und Kanu-Rennsport) in Magdeburg beim WSV Lok Magdeburg e.V. statt. Weiterführende Informationen sind sowohl den Ausschreibungen als auch der Homepage zu entnehmen. Für die Anmeldung ist das entsprechende Anmeldeformular zu verwenden.Meldeschluss ist der 15. Oktober 2021. Solltet Ihr Fragen […]

» Weiterlesen

Neues Gesicht im LKV-Präsidium

Der langjährige Vizepräsident Finanzen des Landes-Kanu-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V., Peter Kolbe, hat mit Birgit Münster-Rendel eine kompetente Nachfolgerin für sein Amt im LKV gefunden.Im Rahmen der Wahlen und Beschlüsse des Verbandstages im Umlaufverfahren wurde Birgit Münster-Rendel mehrheitlich für das Amt der Vizepräsidentin Finanzen durch die Mitglieder gewählt.Durch eigene leistungssportliche Erfahrungen in der Sportart Schwimmen und ehrenamtliche Funktionen im Sport ist die […]

» Weiterlesen

Sachsen-Anhalts Slalom-Kanuten und Kanutinnen punkten bei der Sichtung

Was zunächst als offizieller Wettkampf geplant war, wurde vom 23.-25. April aufgrund der Pandemiesituation als interne Sichtung ausgetragen. Der Zeitzer Timo Trummer konnte sich bei der Sichtung des DKV (mit stark begrenztem Teilnehmerfeld) in Markkleeberg für die Nationalmannschaft qualifizieren und wird bei der Europameisterschaft im italienischen Ivrea (06.-09.05.2021) neben Franz Anton und Sideris Tasiadis an den Start gehen. In Italien […]

» Weiterlesen

Sperrung der Saale in Bad Kösen

Die Stadt Naumburg wird in Bad Kösen, Große Radinsel folgende Baumaßnahmen durchführen: „Erneuerung der Einfassung des Einstiegspodestes der Kanueinstiegstreppe“. Die Baumaßnahme wird vom 01.04. bis 26.04.2021 durchgeführt. Dazu ist die Sperrung der Saale im Bereich km 171,8 bis km 171,1 erforderlich. Für Wasserwanderer mit muskelkraftbetriebenen Kleinfahrzeugen sind folgende Umstiegstellen vorgesehen: die Kanuausstiegsstelle befindet sich am Campingplatz „An der Rudelsburg“ (km […]

» Weiterlesen

Absage ordentlicher Verbandstag 2021

Liebe Mitglieder des Verbandstages desLandes-Kanu-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V., aufgrund des erneuten Anstiegs der Infektionszahlen und den aktuellen von uns nicht beeinflussbaren Entwicklungen der Corona Pandemie sagen wir hiermit unseren für den 24. April 2021 geplanten ordentlichen Verbandstag ab. Da in diesem Jahr die Wahl des Präsidiums sowie der Kassenprüfer und der Mitglieder der Spruch- und Schlichtungskammer anstehen, wollen wir Euch die […]

» Weiterlesen

Landes-Kanu-Verband Sachsen-Anhalt unterstützt Position des Deutschen Kanu-Verbandes

In einer Online-Konferenz am 10. Februar hat sich das DKV-Präsidium über die aktuelle Lage der Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf den Sportbetrieb und die Gesellschaft ausgetauscht. Einigkeit herrschte darüber, dass auf allen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens versucht werden muss, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Der Appell des DKV richtet sich dabei an Bund und Länder, bei Lockerungen […]

» Weiterlesen
1 2 3 5