WSG Wittenberg 1962 e.V. feiert 60-jähriges Bestehen

Am 26.06.2022 wurde beim Tag der offenen Tür das 60-jährige Vereinsjubiläum der WSG Wittenberg gefeiert. Gemeinsam mit Vereinsvertretern, Mitgliedern und Interessierten schaute man auf 60 Jahre Wassersport und Vereinsentwicklung zurück. Karl-Heinz Düben, Ehrenpräsident des Landes-Kanu-Verbandes Sachsen-Anhalt, sowie Harald Zeiler (Beauftragter der Internationalen Elbefahrt) ließen es sich nicht nehmen, diesem Jubiläum beizuwohnen und Ehrungen für geleistete Verdienste um den Kanusport zu überreichen.

So ist besonders die Auszeichnung von Dieter Boost mit dem Ehrenzeichen des LKV für mehr als 30 Jahre geleistete ehrenamtliche Arbeit für den Verein zu erwähnen. Die Entwicklung des Vereins und besonders der Abteilung Kanu wurde maßgeblich durch Dieter Boost vorangetrieben und beeinflusst. Von 1992 bis 2015 war er Leiter der Abteilung Kanu im Verein. In dieser Zeit konnte durch sein Engagement und sein Organisationstalent das Gelände des „Alten Strombades“ vertraglich gesichert werden. Mithilfe von Vereinsmitgliedern und Sponsoren konnte am 25.10.1997 die Einweihung des Vereinsgebäudes gefeiert werden.
Auch für die Mittelelbefahrt, die sich seit 1984 großer Beliebtheit erfreut, war er 20 Jahre lang Initiator und Organisator.

Diesem Engagement und diesem unermüdlichen Einsatz für den Kanusport wollen wir an dieser Stelle nochmals unseren größten Respekt und Dank aussprechen.

Nicht weniger nennenswert ist die Auszeichnung von drei weiteren Sportfreunden der WSG Wittenberg. So wurde unter anderem der Wanderwart Sven Liebing mit der Silbernen Ehrennadel des LKV geehrt. Seit nun mehr fast 20 Jahre hat er sich gemeinsam mit seiner Frau Kathrin der Organisation und Durchführung der Mittelelbefahrt verschrieben und dank dieses Engagements erfreut sich diese Veranstaltung weiterhin großer Beliebtheit. Wir hoffen, dass der Verein auch weiterhin durch diese großartige Unterstützung seines „Botschafters“ (wie er dort gerne genannt wird) seinen Mitgliedern schöne gemeinsame Stunden und viel Spaß bei den Paddeltouren schenken kann.

Mit Uwe Freund und Andreas Brandt wurden zwei weitere langjährige Mitglieder mit der Ehrennadel des LKV in Bronze ausgezeichnet. Beide sind im Verein für die Instandhaltung und Pflege des Bootshauses zuständig und sind ebenfalls unterstützend bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Vereinsfahrten behilflich.

Über so viel ehrenamtliche Unterstützung kann sich ein Verein nur glücklich schätzen und wir hoffen auf weitere 60 Jahre und mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.