Absage ordentlicher Verbandstag 2021

Liebe Mitglieder des Verbandstages des
Landes-Kanu-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V.,

aufgrund des erneuten Anstiegs der Infektionszahlen und den aktuellen von uns nicht beeinflussbaren Entwicklungen der Corona Pandemie sagen wir hiermit unseren für den 24. April 2021 geplanten ordentlichen Verbandstag ab.

Da in diesem Jahr die Wahl des Präsidiums sowie der Kassenprüfer und der Mitglieder der Spruch- und Schlichtungskammer anstehen, wollen wir Euch die Möglichkeit geben, über alle Beschlüsse und Wahlen im Umlaufverfahren abzustimmen. Ermöglicht wird dies durch das „Gesetz zu Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafrechtsverfahren“ (Art. 2, § 5, Abs. 3).

Vor Abgabe Eurer Stimmen im Umlaufverfahren werden wir Euch jedoch die Möglichkeit eines virtuellen Austausches anbieten, bei dem offene Fragen zu den Beschlüssen gestellt werden können und sich die Kandidaten der Wahlämter vorstellen.

Alle Unterlagen für das Umlaufverfahren und weitere Informationen erhaltet Ihr in den kommenden Tagen per E-Mail.

Liebe Mitglieder, ich hätte uns allen einen entspannten Saisonstart gewünscht, trotzdem wünsche ich Ihnen allen eine gute Kanusportsaison.
Wir sehen uns beim Paddeln.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Baudisch
Präsident

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.