. . Home | Kontakt | Login

News

In ganz Deutschland sind die Modelle aus Sachsen-Anhalt bekannt

22.03.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Seit 2013 bastelt unserer früherer Landestrainer und Geschäftsführer Volkmar „Fips“ Fleischer Kanumodelle aus Sperrholz- und Leimholzplatten. Genutzt werden die Figuren als Lehrmodelle zum Erlernen der Paddeltechnik, Präsente für Siegerehrungen und sportartspezifische Geschenke. Das Außergewöhnliche an den Laubsägearbeiten ist, dass die Kanuten/innen in allen Gelenken beweglich und außerdem im Wander-, Renn- und Slalomkanusport einsetztbar sind.

Fast


... weiter lesen

Sicherheitlehrgang und Kenterrollentraining

21.02.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Am 3. Februarwochenende führte der LKV Sachsen-Anhalt an der Landessportschule in Osterburg (LSSO) ein Sicherheits- und Kenterrollentraining durch. Ziel des Lehrgangs war die Vorbereitung auf Gefahrensituationen bei der Kenterung. Die LSSO stellte dem LKV ausreichende Hallenzeiten zur Verfügung. Zum Lehrgang konnten auch eigene Boote mitgebracht und darin geübt werden. Die Teilnehmer lernten, wie unter Wasser aus dem Boot ausgestiegen werden kann ohne in Hektik oder gar Panik zu verfallen. Weitergehende Übungen führten


... weiter lesen

Flutschäden Osendorfer See Ersatz nach sechs Jahren

19.01.2017 | Quelle: Mitteldeutsche Zeitung

Die Folgen der Flut vom Juni 2013 sind für die Wassersportler des Halleschen Kanuclubs 54 und des 1. Halleschen Drachenbootclubs bis heute spürbar. Damals brach in der Nähe ihres eigentlichen Heimatgewässers, dem Osendorfer See, ein kleiner Deich. Der Wasserspiegel in dem Tagebaurestloch stieg um fünf Meter und setzte Bootshäuser und Vereinsheime unter Wasser. Kanuten und Drachenbootfahrer mussten ins Exil.

Doch nun, dreieinhalb Jahre nach der Flut, zeichnet sich für die Wassersportler


... weiter lesen

Trainerstelle am LLZ in Magdeburg

17.01.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

am Landes Leistungs Zentrum Kanurennsport Magdeburg ist zum 01.09.2017 eine hauptamtliche Stelle als Trainer im Grundlagen- & Aufbaubereich ausgeschrieben.
Bewerbungen sind bis zum 30.04.2017 an den LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. zu richten.

Bewerbungsunterlagen


... weiter lesen

Paddeln im warmen Winter

16.01.2017 | Quelle: BSV Halle e.V.

Vom 26.12.2016 – 7.1.2017 flüchteten sich die fünf Böllberger Slalom-Kanuten Stella Mehlhorn, Leo Braune, Eric Borrmann, Marc Harlak, Lisa Fritsche sowie die zwei Trainer Martin Trummer und Sebastian Winter aus dem bitterkalten Deutschland ins warme Dubai, um ein Warmwassertrainingslager unter optimalen Bedingungen zu absolvieren. Der künstliche Kanal bei Al Ain bot diese Voraussetzungen für das Training in der Wüste unter Palmen.

Nachdem die Sportler den Flug und die Reisestrapazen überstanden


... weiter lesen

Amtsübernahme

16.01.2017 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Seit dem 12.11.2016 hat Heiko Schrenner (Junkers Paddelgemeinschaft Dessau e.V.) das Amt des Ressortleiters Umweltschutz und Gewässerbau übernommen. Bisher wurde das Amt in Doppelfunktion durch Ronny Kampfenkel geleitet. Ronny Kampfenkel bleibt dem LKV weiterhin als Ressortleiter Kanu-Freizeitsport erhalten. Der LKV bedankt sich bei Ronny Kampfenkel für die bisher geleistete Arbeit in dem Ressort Umweltschutz und Gewässerbau. Der LKV wünscht eine gute Zusammenarbeit!


... weiter lesen

Frohe Weihnachten

22.12.2016 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, liebe Engagierte in unserem Sportverband,

Immer wieder und besonders zu Weihnachten merken wir, dass Zeit ein wertvolles Gut ist. Und gerade unser Sportverband wird damit nicht nur zu Weihnachten sehr reichlich bedacht. Denn jeder von uns schenkt über das Jahr unzählige Stunden seiner Freizeit seinem Verein und unserem Verband, um diesen in seiner unglaublichen Vielfalt am Leben zu halten und ein Stück weiter zu entwickeln! Ganz klar, dass dabei jeder ein


... weiter lesen

Vorweihnachtliche Bescherung beim Geraer Hallenslalom

06.12.2016 | Quelle: BSV Halle e.V.

Am 2. Adventswochenende lieferten sich die mitteldeutschen Kanuslalom - Sportler bei eisigen Außentemperaturen im Geraer Hofwiesenbad heiße Duelle im Schwimmbecken. Die Sportler des BSV Halle motivieren sich mit 21 gewonnen Medaillen für die lange Winter - Trainingssaison. Außerdem gewann man als Verein die Vereinswertung vor Zeitz und Meißen.

Nachdem sich die Sportler am Samstag für die Rennen um die Medaillen qualifizierten, fanden am Sonntag die Halbfinals und Finals im Parallel-Slalom


... weiter lesen

Verbandstag am 25. Februar 2017

25.11.2016 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, die turnusmäßige Beratung des Verbandstages des Landes-Kanu-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V. (LKV) findet am Samstag, den 25. Februar 2017 ab 10:00 Uhr im Landgasthof „Haus Kühnau“ in Dessau-Roßlau (Burgreinaer Straße 1) statt. Dieses Gremium setzt sich zusammen aus den Mitgliedern des Präsidiums, den Ressortleitern und Referenten, den Ehrenpräsidenten und Ehrenmitgliedern sowie den


... weiter lesen

Zweiter Flutlicht Wettkampf am Saalekilometer 95

09.11.2016 | Quelle: BSV Halle e.V.

„Eine phantastische Atmosphäre, so viele begeisterte Kanuten und alles so zwanglos“ begeisterte sich Ivo Kilian vom HKC 54 beim zweiten Flutlichtwettkampf des BSV Halle am Freitag den 4.11.2016.

Die zweite Auflage des Wettkampfes, von Nachwuchsübungsleiter Sebastian Brendel und einigen seiner Schülersportler als Idee vor einem Jahr geboren, fand wieder einen begeisterten Anklang. Alle waren gekommen: „alte“ und gerade gekürte Welt- und Europameister, Deutsche Meister, Olympia-


... weiter lesen

Vor Letzter

Artikel 1 bis 10 von 454

UNSERE PARTNER