. . Home | Kontakt | Login

News

Wir trauern um Stefan Henze.

16.08.2016 | Quelle: BSV Halle e.V.

Der Böllberger Sportverein Halle e.V. verliert mit dem Tod von Stefan Henze einen großartigen Menschen und ein langjähriges, erfolgreiches, hoch geehrtes Vereinsmitglied. All unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie.

Wir danken Stefan für das, was er für uns war und in unseren Gedanken und Erinnerungen immer sein wird: ein treuer und aufrichtiger Freund, ein starker  Wegbegleiter, ein großes Vorbild. Er bleibt in unseren Herzen und es schmerzt so sehr, Stefan nicht mehr unter uns zu wissen.

Von


... weiter lesen

Kanu-Trainer Henze stirbt nach Unfall

16.08.2016 | Quelle: dpa

Kanu-Slalom-Trainer Stefan Henze ist an den Folgen seines Unfalls bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gestorben. Das teilte der Deutsche Olympische Sportbund am Montag mit. "Wir sind unendlich traurig an diesem Tag", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann. "Worte können nicht annähernd beschreiben, was wir im Olympia-Team nach diesem schrecklichen Verlust empfinden."

Der 35 Jahre alte Henze hatte bei dem Unfall in einem Taxi am Freitag ein Schädel-Hirn-Trauma erlitten. Seitdem lag er


... weiter lesen

20 Einschulungen der Sportart Kanu an die Sportschule Magdeburg!

11.08.2016 | Quelle:

Großer Bahnhof am Landesleistungszentrum Kanu-Rennsport in Magdeburg!

Zum 1. Schultag des neuen Schuljahres wurden die "Neuen" Schulaufnahmen der Sportschule Magdeburg am Kanu-Bootshaus begrüßt.

Landestrainer Björn Bach stellte den anwesenden Kanuten/innen am Landesleistungszentrum die Neuaufnahmen


... weiter lesen

Der Schloßwehrpokal steht wieder beim BSV Halle

06.06.2016 | Quelle: BSV Halle e.V.

Einen heißen Samstag hatte die Böllberger Slalomkanuten vor einem Jahr den Kanuten aus Weimar versprochen, um sich den Schlosswehrpokal am in Merseburg am Meuschaer Wehr zurückzuholen. Alle Vorhersagen trafen ein. Der BSV Halle konnte dieses Jahr am 4. Juni 2016 mit allen Nachwuchs- und Leistungssportlern an der Saale zum Prestigeduell antreten und sich im Jahr eins nach dem Verlust den Pokal wieder sichern.

Die Merseburger Wettkampfveranstalter hatten sich mit den Vorbereitungen richtig ins Zeug gelegt.


... weiter lesen

Kirgisistan und Kanada

06.06.2016 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Im Rahmen der Coswiger Mittsommerfahrt und der LKV-Paddlertage 2016 wird Olaf Sommer am Samstag, den 25.06.2016 im Lindenhof in Coswig (Anhalt) seinen Film „Kirgisistan und Kanada“ vorstellen. Karten für diese Veranstaltung sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf erhältlich (Bei „Papyrus Rothe neben Rossmann in der Schlossstraße Coswig/ Anhalt oder telefonisch 034903/ 59418). Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Erwachsene: 9,00 €/ VVK 8,00 € Kinder


... weiter lesen

1. SUP Landesmeisterschaft

27.05.2016 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Die 1. SUP Landesmeisterschaft bietet allen Stand-Up-Paddle Interessierten ereignisreiche Wettkämpfe. Durchgeführt wird die Landesmeisterschaft durch den Verein MSV Buna Schkopau e.V./ Abteilung Kanu.
Zum ersten Mal bieten nun die Disziplinen Sprint-Race und Wildwasser allen Einsteigern oder auch Wettkampferfahrenen die Möglichkeit, sich miteinander zu messen.

Ausschreibung


... weiter lesen

Böllberger in den Kanuslalom EM Team´s erfolgreich!

16.05.2016 | Quelle: BSV Halle e.V.

Der Bundestrainer hat seine Zielvorgaben bei der Kanuslalom EM im slowakischen Liptovský Mikuláš voll erfüllt gesehen. Aus 2 + X wurden sechs Medaillen für das deutsche Team. Die Böllberger Kanuten Lisa Fritsche sowie Kai und Kevin Müller waren an zwei Entscheidungen direkt beteiligt.

Eisheilige und Medaillenregen

8° Celsius, Dauerregen und extrem schwer


... weiter lesen

Die Tickets sind vergeben

20.04.2016 | Quelle: BSV Halle e.V.

Zwei Boote hatten die Böllberger Kanuten für dieses hohe Ziel in die viertägigen Qualifikationsrennen in Augsburg und Markkleeberg geschickt. Kai und Kevin Müller im Canadier-Zweier und Lisa Fritsche im Kajak der Damen. Der Wettkampf im C2 und im Kajak der Damen blieb bis zum Finaltagesschluss spannend wie Liverpool gegen Dortmund. Im letzten und entscheidenden Rennen am Sonntag gingen dann die Tickets für Rio aber an den halleschen Booten vorbei.

Kai und Kevin Müller konnten ihre Siegesfahrt vom Samstag nicht wiederholen, sie hätten sie gebraucht und belegten den dritten Platz am Finaltag und


... weiter lesen

DKV-Verbandsauschuss feiert in Magdeburg 25-jährige Wiedervereinigung

15.04.2016 | Quelle: Deutscher Kanu-Verband e.V.

Ein besonderes Jubiläum feiert der Deutsche Kanu-Verband im Rahmen der Tagung des Verbandsausschusses am kommenden Samstag in Magdeburg.

Vor 25 Jahren schlossen sich am 20. April 1991 beim Kanutag in Norden der DKV und der Kanu-Verband der Deutschen Demokratischen Republik, der DKSV, zusammen. Die Vereinigung der beiden Kanu-Verbände wird am Samstag, dem 16. April im Bootshaus des Kanu-Klub "Börde" Magdeburg in einem internen feierlichen Rahmen und einer Interviewrunde zweier damaliger Protagonisten,


... weiter lesen

Olympia-Quali im Kanu-Slalom LIVE auf KanuTube

13.04.2016 | Quelle: kanu-sachsen-anhalt.de

Die Finalrennen der Olympia-Qualifikation im Kanu-Slalom am 16. Und 17. April 2016 im Kanupark Markkleeberg werden LIVE auf der Videoplattform des Deutschen Kanu-Verbandes www.kanutube.de übertragen. Der Weg zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro führt im Kanu-Slalom über Augsburg und Markkleeberg. Die Finalrennen 3 am Samstag und 4 am Sonntag in den vier olympischen Klassen werden am 16. Und 17. April jeweils zwischen 11:55 Uhr und 16:40 Uhr vom Deutschen Kanu-Verband live übertragen. Zu Beginn der


... weiter lesen

Vor Letzter

Artikel 1 bis 10 von 432

UNSERE PARTNER